Sie sind hier: Startseite

Die Haselmaus

Die Haselmaus zeichnet sich durch ihre zierliche Gestalt und Schönheit der Färbung aus. Das Tier ist ungefähr so groß wie unsere Hausmaus. Seine Gesamtlänge beträgt bis zu 14 cm, wovon fast die Hälfte auf den Schwanz kommt. Der dichte und anliegende, aus glänzendem und weichem Haar bestehende Pelz ist gleichmäßig gelblichrot, unten etwas heller. An der Brust und der Kehle ist er weiß. Augengegend und Ohren sind hellrötlich, die Füße rot. Die Oberseite des Schwanzes ist bräunlichrot.




Steckbrief

  • Haselmaus (Muscardinus avellanarius)
  • 7 bis 8 cm lang, Schwanzlänge 6 bis 8 cm
  • 15 bis 35 g schwer
  • ein bis zwei Würfe im Jahr, Juni bis September
  • jeweils 2 bis 7 Jungtiere
  • bis 5 Jahre alt